Skip to main content

BARF Biologisch artgerechtes rohes Futter – Welpe

CHF 10.50

Autor: Swanie Simon

Klappentext:
Wenn Sie einen Wurf planen oder einen Welpen in Ihre Familie integrieren wollen, übernehmen Sie die Verantwortung für das Wohlergehen des Tieres bzw. des Wurfes. Dazu gehört auch eine optimale Ernährung.

Die Ernährung ist das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit und gerade bei jungen Hunden wichtig, denn hier wird der Grundstein für das gesamte Leben gesetzt.

Leider haben die meisten Hundebesitzer die Verantwortung für die Ernährung ihres Hundes an die Tierfutterhersteller abgegeben. Das Ergebnis der Fütterung mit dieser auf Getreide basierenden Nahrung wird immer deutlicher durch den enormen Zuwachs an Krankheiten in unserer Hundepopulation. Das hängt unbedingt mit der Ernährung zusammen. Viele Tierärzte, Züchter und Hundebesitzer suchen Alternativen zu Fertigfutterprodukten. Eine dieser Alternativen, die mittlerweile Befürworter in der ganzen Welt hat, ist die sogenannte BARF-Ernährung.
Die Broschüre erklärt auf einfache und praktische Weise wie man seinen Hund artgerecht mit frischem Futter versorgen kann. In dieser Broschüre wird erklärt, wie man die Zuchthündin vom Decktag bis zum Absetzen der Welpen und Welpen von der ersten Mahlzeit an nach dem BARF-Konzept ernährt.

Autor: Swanie Simon

Klappentext:
Wenn Sie einen Wurf planen oder einen Welpen in Ihre Familie integrieren wollen, übernehmen Sie die Verantwortung für das Wohlergehen des Tieres bzw. des Wurfes. Dazu gehört auch eine optimale Ernährung.

Die Ernährung ist das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit und gerade bei jungen Hunden wichtig, denn hier wird der Grundstein für das gesamte Leben gesetzt.

Leider haben die meisten Hundebesitzer die Verantwortung für die Ernährung ihres Hundes an die Tierfutterhersteller abgegeben. Das Ergebnis der Fütterung mit dieser auf Getreide basierenden Nahrung wird immer deutlicher durch den enormen Zuwachs an Krankheiten in unserer Hundepopulation. Das hängt unbedingt mit der Ernährung zusammen. Viele Tierärzte, Züchter und Hundebesitzer suchen Alternativen zu Fertigfutterprodukten. Eine dieser Alternativen, die mittlerweile Befürworter in der ganzen Welt hat, ist die sogenannte BARF-Ernährung.
Die Broschüre erklärt auf einfache und praktische Weise wie man seinen Hund artgerecht mit frischem Futter versorgen kann. In dieser Broschüre wird erklärt, wie man die Zuchthündin vom Decktag bis zum Absetzen der Welpen und Welpen von der ersten Mahlzeit an nach dem BARF-Konzept ernährt.

SKU: 195

Beschreibung

Autor: Swanie Simon

Klappentext:
Wenn Sie einen Wurf planen oder einen Welpen in Ihre Familie integrieren wollen, übernehmen Sie die Verantwortung für das Wohlergehen des Tieres bzw. des Wurfes. Dazu gehört auch eine optimale Ernährung.

Die Ernährung ist das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit und gerade bei jungen Hunden wichtig, denn hier wird der Grundstein für das gesamte Leben gesetzt.

Leider haben die meisten Hundebesitzer die Verantwortung für die Ernährung ihres Hundes an die Tierfutterhersteller abgegeben. Das Ergebnis der Fütterung mit dieser auf Getreide basierenden Nahrung wird immer deutlicher durch den enormen Zuwachs an Krankheiten in unserer Hundepopulation. Das hängt unbedingt mit der Ernährung zusammen. Viele Tierärzte, Züchter und Hundebesitzer suchen Alternativen zu Fertigfutterprodukten. Eine dieser Alternativen, die mittlerweile Befürworter in der ganzen Welt hat, ist die sogenannte BARF-Ernährung.
Die Broschüre erklärt auf einfache und praktische Weise wie man seinen Hund artgerecht mit frischem Futter versorgen kann. In dieser Broschüre wird erklärt, wie man die Zuchthündin vom Decktag bis zum Absetzen der Welpen und Welpen von der ersten Mahlzeit an nach dem BARF-Konzept ernährt.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.17 kg

Shopping Cart